Posts

Es werden Posts vom Januar, 2018 angezeigt.

Mein Plädoyer für... eine entspannte Silvesterfeier!

Bild
...oder warum das Fest immer für eine Enttäuschung gut ist Jedes Jahr gibt es diesen einen Moment: Ich sitze mit Freunden zusammen, im Hochsommer, wir unterhalten uns und aus dem Nichts kommt diese Frage, bei der sich mir der Hals zuschnürt. "Was machst du eigentlich an Silvester?" Und damit beginnt dieser elendige Prozess der Planung. Für ein Fest, das jedes Jahr stattfindet. Jedes. Jahr.

Für Kinder ist Silvester cool. Die Spannung vor dem Countdown, lange wach bleiben dürfen, das Feuerwerk. Definitiv aufregend. Dummerweise bleibt dieses Gefühl erhalten, sodass wir den Jahreswechsel auch noch als Erwachsene spannend finden, obwohl es eigentlich nichts weiter ist als der Wechsel von einem Tag auf den anderen. Damit steigen auch die Erwartungen: Silvester muss spannend sein.
Hinzu kommt, dass wir Menschen irgendwann einmal Zeiteinheiten gebildet haben. Und mit Silvester endet eine solche Einheit - nicht irgendeine, sondern die Größte. Das muss natürlich gefeiert werden. Orde…